Föhr genießen…

Das ist der Blick aus einem der Fenster, der Ferienwohnung. So viel Weite. Das Spiel der Wolken wechselt so schnell.

Das ist mein Strickplatz, so bequem! Und so ein bisschen Regenwetter strickt sich da schnell weg.

Mein Pulli „Weekender“ aus dem irischen Aran Garn wächst schnell. Bald kann ich die Arbeit für die Armausschnitte teilen. Die Wolle riecht nach Schaf, so wie ich das mag… irisches Schaf!

Garn von Wollflur, Ferienwohnung auch. Anleitung Weekender über Ravelry.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s