Sonderfarbe von 100 Farbspiele und noch geheime Tuchanleitung für das Schwabsburger Wollfest

Heute möchte ich Euch eine Sonderfarbe von 100Farbspiele vorstellen, die Melanie Egartner für Wollsinn nur für das Schwabsburger Wollfest 2016 entworfen hat. 

SCHILF am SEE


Die Knäuel sind aus 4fach Lace und haben eine Lauflänge von 900 m. Dazu entwerfen wir gerade ein neues Tuchdesign. Beides gibt es beim Schwabsburger Wollfest ab Samstag ab 10:00 Uhr am Wollsinn Stand und sie können online HIER vorbestellt werden.


Und da die Nachfrage so groß ist, haben Melanie und ich beschlossen, dass Ihr das Garn entweder als Bobbel oder als Garnpaket aus Bobbel mit Anleitung Schilf am See, online bei mir im Shop vorbestellen könnt. Die Anleitung ist noch geheim, nur soviel: es wird ein halbrundes Schultertuch. Sie wird erst zum Schwabsburger Wollfest gezeigt. 

Ihr könnt bei den Versandmethoden auswählen, ob Ihr das Garn beim Schwabsburger Wollfest 2016 (4. + 5.6.2016) abholen wollt oder nach dem Wollfest in meinem Laden. Alle, die weiter weg wohnen, können sich die Bestellung nach dem Wollfest zusenden lassen! Großen Dank an Melanie, die das ermöglicht!

Wir freuen uns schon sehr auf das Projekt.







Sorbetto-Tuch Strickpackung

So leicht und weich – wie ein Sorbet an einem Sommertag.

Dieses halbrunde Tuch ist der ideale Begleiter für jedes Outfit. Ob Ihr es um die Schultern legt an einem kühlen Abend oder dekorativ um den Hals drappiert, aus dem herrlich weichen Garn Merilin von Isager ist dieser Schal ein echter Schmeichler.

Die Anleitung stammt aus der Feder meiner kreativen Freundin Heike Gittins, siehe www.madewithloops.co.uk und ist sehr einfach nachzustricken.
Das Tuch ist eine gute Einführung in das Stricken mit verkürzten Reihen und als Bordüre hat es ein leichtes Lochmuster, dass auch Anfänger im Lace-Stricken gut hinbekommen.

Ich habe für dieses Tuch 5 Farbvarianten zusammengestellt, die jeweils aus der Isager Merilin in uni und dazu handgefärbte Varianten bestehten. Die Strickpackung besteht aus der Anleitung und dem Garn Isager Merilin (80% Wolle/ 20 % Flachs, LL50g/208m), 50g Merilin in uni und 100g Merlin handgefärbt in Multicolortönen von Wollsinn.

Das Tuch wird ca. 220 cm breit und hat eine mittlere Höe von ca. 45 cm.
Die Strickpackung kostet 33,90 plus Versandkosten. 
Ihr könnt sie hier im Wollsinn-Online-Shop bestellen.

Dies sind die Farbvarianten:

Von li nach re:  Rosamunde / Violetta / Im Wald / Sommerrose / Strawberry

Ihr benötigt zusätzlich eine lange Rundstricknadel Nr. 4 und eine Stopfnadel zum Vernähen der Fäden.

Falls Ihr das Tuch in anderen Farben oder aus einem anderen Isager Garn stricken möchten, kontaktiert mich bitte per Email wollsinn@t-online.de.

Die Anleitung gibt es bei Wollsinn nur zusammen mit dem Garn für das Tuch. 

Ihr  könnt die Einzelanleitung jedoch in Deutsch bzw. Englisch auch direkt bei Heike Gittins, www.madewithloops.co.uk  bestellen.

Stachelbeere – so kuschelig! Neues Isager-Modell

Das ist mal ein toller, leichter Kuschelpullover! Und ganz im Gegensatz zu seinem Namen ist das Modell einfach nur zart und leicht.
Sehr einfach zu stricken und doch interessant: durch den Wechsel zwischen einfädigen und 2-fädigen Streifen entsteht eine Struktur, die Ihr nach Lust und Laune variieren könnt.

Einheitsgröße in zwei Längen (kurze und längere Varinate, die Abbildung zeigt die längere Variante).

Material:
100 (150) g Isager Silk Mohair
150 (200) g Isager Alpaca 2

Maße:
1/2-Brustweite: 60 cm
Seitenlänge kurze Version: 40 cm
Ärmellänge: 34 (37) cm
Nadel: 3,5 mm

Das Strickpaket mit Anleitung findet Ihr hier im Online-Shop.
Schreibt einfach im Bemerkungsfeld dazu welche Farbvariante Ihr möchtet.

Hier meine Vorschläge:
1. Schwarz: Silkmohair Fb: 30 / Alpaca 2 Fb: 30)
2. Grau-Braun: Silkmohair Fb: 63m / Alpaca 2 Fb: 23 oder 7s, 8s oder 4s
3. Rehbraun: Silkmohair Fb: 63 / Alpaca 2 Fb: 8s
4. Apricot: Silkmohair Fb: 6 / Alpaca 2 Fb: 39
5. Orange: Silkmohair Fb: 1 / Alpaca 2 Fb 1
6. Orange-Rot: Silkmohair Fb: 1 / Alpaca 2 Fb 21
7. Curry: Silkmohair Fb: 59 / Alpaca 2 Fb: 3 oder Fb: 40
8. Weiß: Silkmohair Fb: 0 / Alpaca 2 Fb: 0
9. Hellgrau: Silkmohair Fb: 0 / Alpaca 2 Fb: 2s
10. Petrol: Silkmohair Fb: 66 / Alpaca 2 Fb: 16
11: Hellblau: Silkmohair Fb: 67 / Alpaca 2 Fb: 11: 12: Meliert: Silkmohair Fb: 62m / Alpaca 2 Fb: 3 oder 23 oder 46 oder 7s
13: Dunkelblaugrau: Silkmohair Fb: 47 / Alpaca 2 Fb: 47

Zu den Garnen und Farben geht es hier!

Oder einfach Eure ganz eigene Farbkombination angeben.
Falls eine Farbe nicht verfügbar ist melde ich mich bei euch!

Design: Anette Johansson für ISAGER

ESTORIL Schultertuch – Strickpackungen und KAL

Sie stehen endlich online: Strickpackungen (Garn mit Anleitung) für das neue Schultertuch ESTORIL von Monika Eckert. (Moni, vielen Dank für diese tolle Kooperation, Du hat voll meinen Geschmack getroffen mit der Gestaltung). Estoril ist ein vom Schnitt her wie ein Kreis gehaltenes Schultertuch, das jedoch an einer Seite zur Mitte hin offen ist. Durch die Form, die beim Spannen des Tuches noch herausgearbeitet wird, sitzt es gut auf den Schultern. Es sind Mustersegmente, die sich wiederholen. Schwierigkeitsgrad: mittel.
Man braucht eine Rundstricknadel Nr. 3,5 und 31 Maschenmarkierer.

Es gibt 2 Strickpakete mit unterschiedlichem Garn. Einmal mit dem handgefärbten Garn AMIGA (20% Seide, 80% Wolle) und das andere Kit mit dem Garn Nordic Alpaca 1 (100% Alpaca von ISAGER) ebenfalls handgefärbt von Wollinn. Beide Garne haben eine LL von 800m/100g.
Bis 30. Juni 2013 ist die Anleitung im Paket kostenfrei. Danach kommen € 4 für die Anleitung zum Paketpreis hinzu.
Die Pakete enthalten das Garn und die Anleitung und sind jeweils in 6 Farben erhältlich.
Obere Reihe: Amiga
Untere Reihe: Alpaca 1
Die Farben von li nach re:
Wildrose, Sonne über Afrika, Harlekin, Urbanium, Dunkle Beeren und Stahl

Monika Eckert hat in Ravelry www.ravelry.com eine Gruppe “klabauter KALs”, dort könnt Ihr Euch über den Fortschritt beim Stricken, die Garne und stricktechnische Fragen austauschen.

Torhilds T Ø R K L Æ D E (Schal/Tuch)


Der “Dicken Dame”, die das Gartentor meiner Nachbarin flankiert, gefällt Torhilds Dreieckstuch wirklich sehr. Sie findet das Lochmuster sehr kleidsam und das Material (Isager Alpaca 1, 100% Alpaca, LL 400m/50g) gerade in der kühlen Frühlingsluft so ganz angenehm auf ihrer steinernen Blöße.

Ricki, die Teststrickerin, hat es gebadet und gespannt und nun hat es eine stolze Größe von ca. 195 cm und eine Höhe in der Mitte von ca. 95 cm. Und das bei einem Materialverbrauch von nur knapp 100g Alpaca 1.
Im Wollsinn-Shop gibt es das Tuch als Strickpackung (Garn mit Anleitung) in allen Farben der Alpaca 1.

Die beiden Seiten des Tuches sind durch Zu- und Abnahmen zipflig und das Lochmuster hat man schnell drauf. Ricki sagt es sei fernsehtauglich…. Sie hat viele schöne Bilder gemacht. Ihr findet sie hier.

Gestrickt wird das Tuch mit Nadel Nr. 4. Und denkt daran schön locker zu stricken!!!