Ein Saori-Schal nur für mich!

Diesen wunderschönen Schal hat Margit Kopf – WIESENSALAT – für mich auf ihrem speziellen Saoriwebstuhl gewebt. Sie hat sich einfach Garnreste verschiedener Isager Garne bei mir aus der Restekiste zusammengestellt und dann für mich den Schal gewebt. Hier auf ihrem Blog findet ihr mehr Infos dazu und auch noch viele schöne Bilder. Der Schal hat lauter kleine Besonderheiten und je öfter ich ihn in der Hand habe, um so mehr dieser Feinheiten entdecke ich.
Liebe Margit vielen vielen Dank für dieses wunderbare, japanisch inspirierte Geschenk.

Im Farbverlauf

315 Gramm wiegt dieser NUVEM-Schal nur und ist doch ca. 180 cm breit und 70 cm hoch. Das Garn habe im Farbverlauf gefärbt von zartem, hellem Grün zu etwas kräftigerem, dunkleren Grün. Anja hat ihn gestrickt, ganz tapfer, denn in der Abschlussrunde waren es mehr als 1500 Maschen. Das Garn ist die WOLLSINN Seika, handgefärbt, Material: 70% Wolle, 20% Seide, 10% Kaschmir und Lauflänge: ca. 400m/ 100g Strang. Leider sieht man auf den Fotos nicht wie schön strahlend das Garn geworden ist. Es war draußen zum Fotografieren einfach zu trübe! Die Anleitung für den Nuvem Schal ist eine kostenpflichtige Anleitung von Martina Behm, ihr findet sie hier in Ravelry oder über ihre Website.