ROOM 606 – das neue Strickbuch von Helga Isager – amimono

Jetzt vorbestellen: 
ROOM 606 – Helga Isager
Deutsche Ausgabe
ERSCHEINUNGSTERMIN: 
Mitte Dezember 2015 
In Anlehnung an die stilistischen Tendenzen der Sechziger Jahre, geprägt durch den bekannten dänischen Designer Arne Jacobsen, ist eine wundervolle neue Strickkollektion mit 10 neuen Modellen entstanden.
Der Schwierigkeitsgrad dieser Strickmodelle ist unterschiedlich von einfach bis anspruchsvoll. Die Anleitungen sind ausführlich beschrieben und durch Skizzen und Detailfotos ergänzt.
Helga Isager hat wieder großen Wert auf eine gute und schicke Paßform gelegt.
Helga Isager hat eine berühmte Kulisse für die Präsentation ihrer neuen Modelle gefunden: Das Hotelzimmer “ROOM 606” in dem ersten Designer Hotel der Welt, dem SAS Royal Hotel im Herzen von Kopenhagen.
Alle Modelle sind mit ISAGER GARNEN gestrickt. Das Buch enthält 80 Seiten
Preis: € 25,00 inkl. Mwst zzgl. Versandkosten

Jetzt vorbestellen hier bei Wollsinn.

Und dies sind die Modelle:

MAP Collection – eine geologische Strickweltreise

Helga Isager neues Buch in der dänischen Ausgabe.
Geologische Strukturen, Farben und Flächen verschiedenster Landschaften haben Helga Isager zu den 10 Modellen der MAP Collection inspiriert.

Ihr edles Strickdesign greift die Elemente der Natur auf und setzt sie in zeitlos schöne Pullover, Jacken und Accessoires um. Helga Isager kombiniert gekonnt ganz unterschiedliche Garne und Farben zu ausdrucksstarken Modellen, die einen ganz eigenen Reiz haben. Sie nimmt uns mit auf eine kleine geologische Strickweltreise.

Buch mit 48 Seiten, 4/4 farbig, Softcover, dänische Sprache, alle Modelle für Frauen.
€ 23,55 zzgl. Versandkosten.
Bestellen könnt Ihr das Buch hier!


Dies sind zwei der Modelle der Map Collection, die anderen seht ihr hier im Shop.
Dass ich die Langjacke Kaschmir daraus stricke, habe ich Euch ja schon hier im Blog berichtet.



Jacke Kaschmir

Mir hat es die Langjacke Kaschmir aus der MAP Collection von Helga Isager angetan. Weshalb ich gerade jetzt im Frühjahr auf die Idee komme mir so etwas warmes und kuscheliges zu stricken, ist mir selbst nicht so recht klar. Ich bin auf jeden Fall total fasziniert von dem Farbmix, schaut mal wie schön die unterschiedlichen Spinni Fäden die anderen Töne variieren. Die Jacke ist mit 6er Nadeln, kraus re, und mit 1 Faden Isager Higlandwool Farbe Stone, 1 Faden Isager Silk Mohair und dazu wechselnden Tönnen der Spinni gestrickt. Also mit 3 Fäden. Sie geht schnell, so dass ich schon bei den Armausschnitten bin. Die Jacke hat 2 aufgesezte große Taschen. Das Buch habe ich hier als dänische Ausgabe und stelle es heute Nachmittag in den Shop. Ich berate Euch gerne bei der Farbzusammenstellung. Und ich zeige Euch natürlich die fertige Jacke. 🙂 Und bringe sie natürlich zum Wollfest nach Backnang mit. Eine Übersetzungehilfe für Strick-Deutsch/Strick-Dänisch findet Ihr hier.

Kuscheltest Weste Amber

Meine Materialtesterin war heute morgen schon sehr fleißig. In einem Anfall von “Ich-muss-mal-was-mit-gaaaaaanz-dicken-Nadeln-stricken”, hab ich am Freitag in der Strickgruppe mit der Weste AMBER aus Helga Isagers neuem Buch: Maschenpoesie begonnen. Nadel Nr. 7. Das geht echt schnell! Besonders gefühlt schnell, wenn frau sonst nur mit 3er-Nadeln strickt.
Ich stricke die Weste mit dieser ISAGER-Garnkombination:
Alpaca 1 – ein Faden Farbe 40
Alpaca 2 – ein Faden Farbe 40
Spinni – 1 Faden Farbe 15s
Tvinni – 2 Fäden Farbe 15
und das gibt ein herrlich frisches Grün, leicht meliert.
Und da Minusch unsere Testerin einen absoluten Riecher für die kuscheligsten, wärmsten Plätzchen hat, hat sie sich zielstrebig AMBER ausgesucht. Mal sehen ob ich es über’s Herz bringe sie “zumzubetten”.