Grüße aus Frankreich

Ein kleiner Zwischenstopp auf der Hälfte der Strecke nach Bordeaux. Die dunkle Wolkendecke haben wir hinter uns gelassen und so langsam stellt sich das Urlaubsgefühl ein. Auf der Fahrt habe ich ein neues Modell von Geilsk begonnen! Bland selv heißt es und fordert uns zum Mixen von Mustern und Schnitt auf! Bald mehr davon!

NEU: Vintage Mandala – Tuch zum Wollfest mit Sonderwicklung von 100Farbspiele

7816A1A7-2130-47B7-9E3A-A0363688C891

Neues Tuchdesign von Heike Gittins, madewithloops! Dieses große Häkeltuch Vintage Mandala ist ein richtiger Sommerschmeichler! Heike hat sich von den vielen Mandalas um uns herum inspirieren lassen und so ist die Arbeit am Tuch auch eine durchaus meditative Zeit. Es hat gerade so viel Lochmuster, dass es verspielt wirkt, ohne jedoch vor lauter Löchern die Form zu verlieren. Es wird aus der oberen Mitte nach außen gearbeitet, mit Zunahmen an den Seiten. Die Größe kann ganz einfach angepasst werden, indem man Musterrapporte wiederholt oder weglässt. Zusätzliche Rapporte bedeuten natürlich auch einen höheren Garnverbrauch.

Das Garn und die Anleitung gibt es zunächst als Materialpaket am kommenden Wochenende bei Wollsinn am Stand/Laden auf dem Oppenheimer Wollfest! Später dann auch im Online-Shop!


Melanie Egartner von 100Farbspiele hat extra für dieses Tuch eine Sonderwicklung nach unseren Farbwünschen ermöglicht, vielen Dank Melanie. Die Zusammenarbeit mit Dir ist immer so inspirierend! Die Farbe heißt, wie das Tuch „Vintage Mandala“. (Ihr kennt das ja schon vom Schilf am See-Tuch.) Sie geht von zartem Rosé bis zu einem tollen tiefen Bordeaux-Rot. Die Bobbel haben eine Lauflänge von 1090 m, so dass dieses Tuch auf die stattliche Größe, nach dem Spannen von  165 cm Flügelweite (gerade Seite) und  60 cm Höhe in der Mitte kommt.
Das Material: 100 Farbspiele 4-fach Unikat– 50% Baumwolle/50% Polyacryl – 1090 m (187m/50g)

 

 

Trio-Top – Neu zum Wollfest

Top_ganzAus dem neuen Sommergarn Trio von ISAGER hat Claudia Strickdorn das Top TRIO gestrickt. [Bei uns heißt es nur noch Tritop… ;-)]. Mit einfachem Lochmuster am unteren Rand. Ob auf nackter Haut oder mit einem T-Shirt darunter ist dieses Top der beste Sommerbegleiter! Eigentlich müsste Frau es gleich in verschiedenen Farben haben…
Und wie Claudia Stickdorn so ist, hat sie auch gleich eine Anleitung dazu geschrieben und zwar in den Größen S/M/L/XL! Und das auch noch für eine kurze und eine lange Variante!

Top_Detail
Trio ist ein sehr dünnes, superleichtes Sommergarn mit einer sehr langen Lauflänge!
Es besteht aus 50% Leinen, 30% Baumwolle und 20% Bambus, hat einen herrlichen Glanz und ist in absolut genialen Farben erhältlich! HIER geht es zum Garn!

 

Lauflänge: ca. 350 m / 50g. Das Top wird mit doppeltem Faden gestrickt. Trotzdem benötigt man für die Lange Version in der Größe XL nur 250g!

Anleitung und Garn als Strickpackung gibt es am Wochenende zum Oppenheimer Wollfest bei WOLLSINN am Stand/Laden und erst später im Wollsinn-Onlineshop!

Datenschutzerklärung

Liebe Blognutzer,
ich möchte Sie mit diesem Blogbeitrag über die neue Datenschutzerklärung für diesen Wollsinn-Blog informieren. Mir ist der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig, sowohl der meiner Kunden als auch meiner eigenen Daten.  Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGV = Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft. Im Zuge dieser Neuerungen habe ich auch die Datenschutzerklärung aktualisiert, um Ihnen noch genauer zu erläutern, wie bei Wollsinn Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten werden.

Hiermit möchte ich Sie über die Änderungen informieren und Sie bitten sich unter diesem Link die neue Datenschutzerklärung  durchzulesen.

Wichtiges im Überblick:
Die neue Datenschutzerklärung erläutert Ihnen welche Art von Informationen ich durch Ihre Nutzung meines Blogs ggf. von Ihnen erhalte und für was Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden können. Ich informiere Sie darüber, wann und zu welchen Zweck Ihre Daten für Dritte sichtbar sein können oder ggf. an Dritte weitergegeben werden können (statistische Auswertung). Auch wird erläutert ob und wie lange Ihre Daten gespeichert werden. Und Sie erhalten deutlich Ihre Rechte dazu erklärt. Auch die Informationen zu Ihrem Ansprechpartner für den Datenschutz finden Sie dort.

Herzliche Grüße
Claudia Freiss

…. wieder nach Hause!

Uns allen fiel es so schwer vom Chainbridge Hotel und von Wales Abschied zu nehmen. Diesen tollen Wrap habe ich aus der Trefriw mitgebracht. So leicht und trotzdem warm.

Es war einfach eine tolle Woche! Danke Heike, Du hast das perfekt organisiert!

Der Termin der nächsten WoolyLoops Strickreise nach Wales ist: Ende September-Anfang Oktober 2019! Seid gespannt!

Feinstes Garn und feine Muster

Schaut Euch an, was die Teilnehmerinnen der Strickreise tolles produzieren!

Mir Nadelstärke 2,5 und dem herrlichen Garn Milano von Lamana!

Der gleich Musterrapport in unterschiedlichen Farben.

Hier kann jede sich ihr Muster such gerne selbst ausdenken. Ich finde diese grafische Lösung auch wirklich sehenswert.

Heute machen die Teilnehmerinnen einen Ausflug nach Chester. Bin sehr gespannt was sie heute abend zu erzählen haben! Viel Spaß Mädels!