Wollsinn meets Made with Loops – Nr. 6

Zwei auf dem Weg nach London und natürlich mit Strickzeug im Zug.

Unser erstes Ziel war die Balenciaga Ausstellung im Victoria and Albert Museum. Sehr beeindruckend!! Was ein großer Designer. Und ein Perfektionist!


Dann haben wir uns in einem kleinen japanischen Teeladen erholt. Welche Ruhe ….


Und gestärkt ging es zu….LOOPS! Der Wolladen in Londen. Was ein undglaubliches Farbereigniss! Ich war ganz überwältigt. 


All die Bücher, die vielen hangefärbten Garne, unglaublich viel interessantes Zubehör. Die wundervollen Schals von Sophie Digard haben mich mit ihren Farbkombinationen regelrecht verzaubert.


 2 Stockwerke voll Inspiration! Und sehr viele Bücher, Magazine und Anleitungen. Ich wolle garnicht mehr weg dort. Das Angebot von Loops findet ihr hier! Und natürlich auf Ravelry

Ein Paradies für alle Garninfizierten….


Als nächstes führte mich Heike zu Libertys. Und schon kam der nächste überwältigende Einduck von Stil, Farbe und Design. Schaut Euch das an. In diesem Tudor Haus befindet sich ein Kaufhaus der ganz besonderen Art. Absolut sehenswert. Die Auswahl an Stoffen und Nähzubehör und alles an Rowan Garnen und Büchern … herrlich.

Auf dem Rückweg zum Bahnhof genossen wir es einfach zu laufen. Und Heike war mir eine wunderbare Stadtführerin. Vielen  Dank Heike für diesen tollen Tag.

Heute fahren wir am Vormittag zu The Little Grey Sheep….. und dann geht es leider schon wieder nach Hause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s