Buddha am Morgen

Guten Morgen! Es ist noch früh…im Garten zwitschern die Vögel, die Nachbarn werden langsam wach und ich stricke still und heimlich meinen Kaffee zu Ende. Schaut mal, ich stricke gerade die Buddha Jacke aus dem Buch Osten for Solen von Annette Danielsen. Das Garn ist die neue Isager Merilin zusammen mit einem Faden Alpaca 1. Fühlt sich toll an. Die Konstruktion der Jacke ist ganz raffiniert. Man strickt sich sozusagen rund herum. Nach sieht das Strickstück viel zu klein aus, aber es wird nass gespannt bzw. gezogen und dann erhält es die eigentliche Jackenform.

2 Gedanken zu “Buddha am Morgen

  1. Die sieht ja mal Traumhaft aus. Und an der Weichheit der Wolle kann man nicht zweifeln! Ich beneide dich jetzt schon um dieses schöne Teil.

    Draußen sitzen und Kaffee genießen, das Strickzeug auf dem Schoß, bevor alle anderen aufstehen, ist das schönste.
    Damit, Liebe Grüße Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s