Fridolin

Wir hatten Übernachtungsbesuch am Wochenende. Der junge Herr heißt Fridolin und durfte nicht mit auf eine Hochzeitsfeier. So war er „auf Urlaub“ bei uns. Es hat ihn nicht sehr gestört, da es in unserem Garten viel zu erschnüffeln gibt. Da Fridolin noch jung, ungestüm und recht groß ist und viiiiiiiiiiel Spielen will, waren Noemi und ich ganz schön ausgelastet. Aber was tut man nicht dafür, supertolles Spinnradfutter zu bekommen :-). Jetzt ist er wieder zu Hause in seinem, zugegeben, viel größeren Garten und schon fehlt er mir.

Ein Gedanke zu “Fridolin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s