Sommerstrick: Japan-Rippentop von ISAGER

Japan-Rippentop, (c) ISAGER

Mein kleiner Apfelbaum blüht schon ganz kräftig und so langsam glaube ich auch daran, dass es hier sommerlich wird. Zeit für leichte, angenehme Sommerstick-Ideen!

Mein Vorschlag dafür ist das „Japan-Rippentop“ von Marianne Isager. Es ist die Sommervariante des „Japan-Rippen-Pullovers“, der ja ein wahrer Klassiker der Dänischen Designerin ist.Hier gestrickt in der Farbe 65m.
Preise: Plantfiber, 50g/€ 9,00 + ISAGER Einzelanleitung € 5,00 zzgl. Versandkosten. Die Anleitung ist nur zusammen mit dem Garn erhältlich. Gestrickt wird das Rippentop aus dem neuen ISAGER Plantfiber. Es besteht aus 70% Ramie, 15% Bambus und 15% Hanf und hat eine Lauflänge von 150m/50g.Der Garnverbrauch in Plantfiber: S (M) L (XL) = 200 (250) 300( 350) g. Die Farben: Neun sommerliche Uni-Töne und 3 Multicolorvarianten, in sich meliert und gleichzeitig mit langen Farbverlauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s